Klimapolitik

Die Warnungen der Klimawissenschaftler sind eindeutig: Die Menschheit hat nur noch wenige Jahre Zeit, um den globalen Anstieg der Treibhausgase zu stoppen und ihren Ausstoß dann bis zur Mitte des 21. Jahrhundert um mindestens 50 Prozent zu reduzieren. Um dramatische Auswirkungen des Klimawandels zu verhindern, sind ambitionierte politische Maßnahmen dringend erforderlich. Es geht darum, den Anstieg der Temperatur im globalen Durchschnitt unter 2 Grad Celsius gegenüber dem vorindustriellen Wert zu halten. Wir müssen neue Wege gehen und effektiven Klimaschutz vorantreiben. Wir müssen zeigen, dass eine umweltschonende, saubere Energieversorgung möglich und finanzierbar ist, damit Länder in bisher benachteiligten Regionen eine faire Chance zu einer wirtschaftlich gesunden, klimafreundlichen Entwicklung bekommen.

Der Klimawandel ist durch den Menschen verursacht. Nur der Mensch kann ihn aufhalten. Das ist keine technische oder wirtschafltiche Frage, sondern eine Frage des politischen Willens. Es liegt an uns. Die SPD kämpft für eine verantwortungsvolle Klimapolitik. Unterstützen Sie uns dabei!

Mehr über Frank Schwabes Engagement im Bereich Klimaschutz erfahren Sie hier.