Frank Schwabe

Liebe Freundinnen und Freunde,

ich wünsche frohe Ostern und besinnliche Feiertage!

Jetzt ist es an der Zeit, sich auf die wichtigen Dinge im Leben zu besinnen. Denn in diesem Jahr wird es für die meisten von uns kein normales Osterfest. Viele müssen jetzt alleine ohne ihre Familie feiern. Reisen und Besuche sind abgesagt. Trotzdem können wir per Telefon und moderner Technik mit geliebten Menschen in Kontakt bleiben.

Besonders schön sind auch Grüße per Post. In der vergangenen Woche habe ich unzählige Postkarten an Menschen geschrieben, die gerade alleine sind oder eine Aufmunterung brauchen. Gerne können mir weitere Vorschläge gemacht werden, wer in der kommenden Woche noch einen Gruß erhalten soll!

Aber auch das direkte Gespräch kommt nicht zu kurz. Neben Videokonferenzen nutze ich auch vermehrt meine Social-Media-Kanäle. In der nächsten Woche finden wieder Instagram-Live-Gespräche statt. Unter dem Titel #FrankFragt unterhalte ich mich mit Roberto Rampi, meinem italienischen Kollegen im Europarat über die Situation in seinem Land. Außerdem spreche ich mit der Schülerin Leonie Sassenhagen aus Waltrop. Mit meiner Hilfe hat sie ein Bundestagsstipendium ergattert, um ein Jahr bei einer Gastfamilie in den USA zu leben. Sie wird mir berichten, wie sie das vorzeitige Ende des Auslandsaufenthaltes erlebt hat.

Nach Ostern werde ich weiterhin über die wichtigsten Entscheidungen informieren. Die Hilfspakete der Bundesregierung und der Länder waren nur ein erster Schritt, um der Krise zu trotzen. Weitere Maßnahmen müssen jetzt folgen. In der SPD-Bundestagsfraktion haben wir daher die Task Force „Soziale Folgen der Corona-Pandemie“ eingerichtet. Wir stehen in engem Austausch mit den Bundesländern, Kommunen, Sozialpartnern und Sozialverbänden.

 

Alles Gute, beste Gesundheit und soziale Nähe trotz körperlicher Distanz!
 

Lieben Gruß

Frank Schwabe

Impressum

Frank Schwabe, MdB
Bundestagsbüro
Platz der Republik 1
11011 Berlin

030 - 227 73638
Fax: 030 - 227 76646

frank.schwabe@bundestag.de
www.frank-schwabe.de

Wenn Sie diesen Newsletter nicht weiter beziehen wollen, können Sie hier ihre E-Mail-Adresse aus dem Verteiler austragen