Frank Schwabe

Liebe Freundinnen und Freunde,

ab jetzt sind es nur noch wenige Stunden bis zum Wahlergebnis. Wir wollen nochmal alle unsere Kräfte bündeln und die letzten Unentschlossenen von meiner Arbeit, Olaf Scholz und der SPD überzeugen. Am Ende stoßen wir gemeinsam an! Ich freue mich, Euch in der AGORA zu sehen.

 

Schlussmobilisierung

Der SPD wurde in den letzten Jahren der Niedergang prophezeit. Der ist nicht eingetroffen. Die alten Zeiten von 50 oder 60 Prozent sind vorbei. Für alle Parteien. Gerade aber bei dieser Wahl sehen wir, wie hoch das Potential der Wählerinnen und Wähler ist. Von allen Seiten bekommen wir Lob und Unterstützung.

Mein Ziel ist es, dass wir mit dem Erststimmenergebnis auf über 40 Prozent kommen und deutlich vor der Nr. 2 sind. Ich halte das für sehr realistisch. Das wäre Rückenwind auch für die Landtagswahl und auch schon für die Kommunalwahl 2025. Dort muss die SPD wieder in allen 3 Wahlkreisstädten und im Kreis Recklinghausen vorn sein. Das ist jedenfalls mein Ziel und daran muss sich alles ausrichten. Inhalte wie Personal.

Meine Unterstützerinnen und Unterstützer haben in diesem Jahr einen fulminanten Wahlkampf gemacht. Sie haben die vielen Infostände, Tür-zu-Tür-Aktionen, Seniorenheim- und Kleingartenbesuche und die unterschiedlichsten Aktionsformate mit Leben gefüllt. Wir hatten die Briefwahl auf dem Schirm und waren früher draußen als andere. Wir waren auf den Straßen präsent und in den sozialen Medien. Wir hatten Promis, die für Inhalte standen. Und 70 Botschafterinnen und Botschafter vor Ort. Sie stehen für konkrete Anliegen und die Verankerung vor Ort. Und wir haben Zielgruppen angesprochen, auch in unterschiedlichen Sprachen. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle schon jetzt herzlich bedanken! Ihr seid grandios.

Was mich antreibt: Klimaschutz

KLIMASCHUTZ begleitet mich seitdem ich mich politisch engagiere. Er war meine Hauptmotivation vor über 30 Jahren in den BUND und in die SPD parallel einzutreten. Damals habe ich in Castrop-Rauxel die Initiative Klimabündnis mit gegründet. Warum eigentlich SPD und nicht die Grünen? Weil ich immer wichtig fand, den Umbau zu organisieren und die Menschen mitzunehmen. Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit gehören für mich zusammen. Ich will den Menschen nicht nur sagen, was schlecht ist, sondern auch wie sie zukünftig ihr Leben so gestalten und finanzieren können, dass es klimagerechter ist. Und ich finde, dass positive Veränderungen in der Gesellschaft nie ohne die SPD gehen. Über 12 Jahre war ich in der SPD Bundestagsfraktion für den Klimaschutz verantwortlich. An manchem habe ich mich gerieben. Manches konnte ich aber auch durchsetzen. So z.B. ein so wichtiges Klimaschutzgesetz.

Für die Zukunft will ich u.a.:

  • Klimaneutralität deutlich vor 2045
  • Ausstieg aus der Kohleverstromung deutlich vor 2038
  • massiven Ausbau erneuerbarer Energien über Steuern finanziert
  • Impulse für eine klimagerechtere Landwirtschaft und Ernährung
  • massiven Ausbau von Bus & Bahn

Wahlkampf-Endspurt!

In den letzten 72 Stunden geben wir nochmal richtig Gas. Hier findet was statt:

Hausbesuchstermine vor der Wahl:
24.09.    17:00- 19:00 Uhr    CAS        Am Bahnhofstr. 83 a (vor dem Wilhelm- Kauermann- Zentrum) 

Wahlkampf-Infostände:

24.09., 17:00 SPD-Henrichenburg, HeDi Edeka, CAS
25.09., 9:30 SPD-Stadtverband CAS, Reiterbrunnen, Altstadt CAS
25.09., 10:00 SPD-Stadtverband RE, Schaumburgstr., ggü Palais Vest, RE
25.09., 10:00 SPD-Stadtverband WAL, Am Kiepenkerl, WAL

Coming-Together:

24.09. 15:00 Bürger Kaffee-Trinken, AGORA-Kulturzentrum, Zechenstr. 2
24.09. 18:00 Cocktail-Bully der Jusos Waltrop, Akropolis-Grill WAL
24.09. 19:00 Grillstand mit Adil Tamouh, Querstr. 16, CAS
25.09. 19:00 Kneipentour zum Wahlkampf-Endspurt, Marktschänke CAS
26.09. 17:30 Wahlparty, AGORA-Kulturzentrum, Zechenstr. 2

Falls Ihr noch Lust und Zeit habt, kommt einfach dazu!

Wahlparty in Castrop-Rauxel

Gemeinsam auf das Erreichte anstoßen!

Diesen Sonntag ist es nun endlich soweit. Dann entscheidet sich, ob die SPD unter Olaf Scholz unser Land anführen wird. Und es entscheidet sich, ob ich den Wahlkreis Recklinghausen I weiterhin vertreten darf.

Eines steht schon jetzt fest: Wir haben in diesem Wahlkampf unglaublich viel erreicht! Danke den vielen Unterstützerinnen und Unterstützern, meinen Botschafterinnen und Botschaftern, den vielen Ehren- und Hauptamtlichen! Gemeinsam wollen wir uns die Ergebnisse anschauen und auf das Erreichte anstoßen.

Dazu lade ich Euch herzlich zur legendären Wahlparty in die AGORA in Castrop-Rauxel ein. Einlass ist ab 17 Uhr. Für Essen und Getränke wird gesorgt. Für den Spaß auf der Tanzfläche ist DJ Oli P. zuständig.

Ein Nachweis der 3G-Regel (Geimpft, Getestet, Genesen) ist Voraussetzung für die Teilnahme. Bitte meldet Euch an unter: frank.schwabe.wk@bundestag.de 

Liebe Grüße

Frank Schwabe

 

PS: 

Ergebnis 2017

38,7% Erststimme Frank Schwabe
30,9% Erststimme Michael Breilmann

31,6% Zweitstimme SPD
28,6% Zweitstimme CDU 

Impressum

Frank Schwabe, MdB
Bundestagsbüro
Platz der Republik 1
11011 Berlin

030 - 227 73638
Fax: 030 - 227 76646

frank.schwabe@bundestag.de
www.frank-schwabe.de

Wenn Sie diesen Newsletter nicht weiter beziehen wollen, können Sie hier ihre E-Mail-Adresse aus dem Verteiler austragen