Foto von Frank Schwabe im Gespräch mit einer Bürgerin
Logo: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Informationen in einfacher Sprache

Frank Schwabe politisch:

 

Frank Schwabe ist ein Politiker. Er arbeitet im Deutschen Bundestag in Berlin.

Der Deutsche Bundestag ist das Parlament.


Er wurde von den Bürgern aus Recklinghauen, Castrop-Rauxel und Waltrop direkt gewählt.

Frank Schwabe arbeitet im Interesse für die Bürger.

 

Frank Schwabe ist in der SPD.
SPD heißt:
Sozial-Demokratische Partei Deutschlands.

 

Die Arbeit im Deutschen Bundestag machen die Politikerin Gruppen.
Diese Gruppen nennt man Ausschüsse.

 

Frank Schwabe ist Mitglied im Ausschuss für Umwelt.
Er macht viel für den Schutz der Umwelt und Natur. Der Schutz der Natur und der Umwelt ist ihm wichtig.

 

Frank Schwabe ist auch Sprecher für Menschenrechte.
Alle Menschen sind verschieden. Und das ist auch gut so.
Aber alle Menschen sind gleich viel Wert.
Und sollen die gleichen Rechte haben.
Das sind die Menschenrechte.
Und Menschenrechte sind Frank Schwabe sehr wichtig.

 

Frank Schwabe persönlich:

 

Frank Schwabe wurde 1970 in Waltrop geboren.
Waltrop ist eine kleine Stadt mit 30.000 Menschen.
Waltrop liegt im Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen.

 

Frank Schwabe ist in Castrop-Rauxel groß geworden.
Das liegt direkt neben Waltrop. Heute wohnt Frank Schwabe in Castrop-Rauxel. Er hat 3 Kinder und ist verheiratet. 


1990 hat Frank Schwabe sein Abitur am Ernst-Barlach-Gymnasium in Castrop gemacht.

 

Frank Schwabe ist seit 1991 in der SPD.
Zuerst war er bei den Jusos.
Das ist die Jugend-Organisation der SPD. Früher war Frank Schwabe Leiter des Stadtverbandes Castrop-Rauxel.

 

Heute ist er der Leiter des Kreisverbandes Recklinghausen.
Ein Kreisverband hat viele Stadtverbände. Und organisiert die Zusammenarbeit zwischen den Städten.

 

Früher hat Frank Schwabe als Gästeführer im Ruhrgebiet gearbeitet.

 

Frank Schwabe ist auch tätig bei:

 

BUND
Das ist der Bund für Umwelt und Naturschutz.

 

IG BCE
Das ist eine Gewerkschaft für Berufe in der Industrie.
Eine Gewerkschaft ist eine Art Verein.
Die Gewerkschaft redet mit Firmenchefs.
Zum Beispiel über den Lohn.

 

AWO
AWO bedeutet: Arbeiter-Wohlfahrt

 

Inklusives Wahlrecht

 

Im Jahr 2009 hat Deutschland einen Vertrag unterschrieben.

Der Vertrag heißt: UN-Behinderten-Rechts-Konvention.

Der Vertrag sagt:

Alle Menschen sollen die gleichen Rechte haben.

Früher hatten Menschen mit Behinderungen weniger Rechte.

Heute soll das anders werden.

Alle Menschen sollen überall mitmachen dürfen.

Frank Schwabe möchte das inklusive Wahlrecht.

Dadurch können alle Menschen wählen.

Auch Menschen mit Behinderungen.

Dadurch wird die Welt gerechter.